Gemeinsam stark gegen sexuellen Missbrauch


Wo stehen die Parteien, wenn es um den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt geht?

Damit Politik beim Schutz von Kindern und Jugendlichen in Deutschland vor sexuellem Missbrauch und sexueller Gewalt ins Handeln kommt, bedarf es organisierter Interessen, die geschlossen und durchsetzungsstark sind, um diese Forderung gezielt, konsequent und nachhaltig in Politik und Ministerialverwaltung gemeinsam mit Wissenschaft und Forschung einbringen und einfordern zu können sowie in der Öffentlichkeit zu platzieren.

___________________________________

Das Ziel ist machbar. Doch es braucht Kraft, konsequenten Einsatz und Mut, zielgerichtetes Engagement sowie eine starke Geschlossenheit, akteurs- und professionsübergreifend. Politik in Deutschland tut noch viel zu wenig, um Kinder und Jugendlichen vor sexuellem Missbrauch zu schützen. Daher kämpfen wir für mehr Prävention, Aufklärung und Hilfe. Damit jedes Kind eine Chance auf ein Aufwachsen ohne Missbrauch hat.